Lageplan

IHR TERMIN +49 (0)7681 4949500

Auf der in Köln kürzlich stattgefundenen Jahrestagung der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GACD) wurde ich für die kommenden zwei Jahre zum Präsidenten gewählt. Für mich ist das eine ganz besondere Ehre, da die GACD schon seit vielen Jahren ein ganz wichtiger Eckpfeiler meiner beruflichen Tätigkeit ist.

Die GACD ist eine besondere Gesellschaft, da die etwa 350 Mitglieder überwiegend den in der Ästhetik tätigen chirurgischen Fachdisziplinen (Plastische Chirurgie, Chirurgie, MKG, Derma, HNO, Gyn, Augen) entstammen. Damit ist ein wertvoller interdisziplinärer Erfahrungsaustausch gewährleitstet, der mit einer konsequenten Qualitätssicherung einhergeht. Sowohl die Aufnahmekriterien als auch die kontinuierliche Qualitätskontrolle der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie gewährleisten, dass nur ausgewählte Ärzte Mitglieder werden können.

 

Die Tätigkeitsschwerpunkte der GACD sind:

  • Die Veranstaltung eines großen Jahreskongresses
  • Vertretung berufspolitischer Interessen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Herausgabe des Journals für Ästhetische Chirurgie (Springer-Verlag), dessen Schriftleiter ich bin
  • die GACD-Academy (hier werden Workshops innerhalb der Gesellschaft durch die GACD mitorganisiert und zertifiziert)

 

Im Hinblick auf das Patientenwohl erachte ich es als elementar wichtig, praktische Erkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der ästhetischen Chirurgie auszutauschen und stetig weiterzuentwickeln. Als Präsident ist mir deshalb vor allem die Weiterbildung und der Experten-Austausch in der GACD-Academy ein grosses Anliegen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich bei den GACD Mitgliedern und beim Vorstand für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Ich freue mich, gemeinsam mit einem tollen Team, den positiven Spirit der GACD nach aussen zu tragen und mit innovativen und frischen Ideen die Stärken dieser Gesellschaft weiter auszubauen.

Weitere Infos zur GACD: www.gacd.de

 

Hier noch einige Eindrücke der Jahrestagung in Köln:

Dr. Ziah Taufig und Dr. Dr. Frank Muggenthaler


Prof. Dr. Alina Fratila Dr. Dr. Frank Muggenthaler


Dr. Dr. Frank Muggenthaler, Dr. Ziah und die Generalsekretärin der GACD, Dr. Daniela Rezek