Lageplan

IHR TERMIN +49 (0)7681 4949500

Das Journal für Ästhetische Chirurgie liegt mir besonders am Herzen. Als Schriftleiter dieser angesehenen Fachzeitschrift schätze ich vor allem die wissenschaftliche und objektive Darstellung ohne werbende Beeinflussung.

Das Journal für Ästhetische Chirurgie hat sich in den vergangenen Jahren beständig weiterentwickelt. Das große Interesse an der Zeitschrift und insbesondere die deutlich gestiegene digitale Nutzung belegen eindrücklich, dass die inhaltliche und wissenschaftliche Qualität des Journals von den Lesern wahrgenommen und geschätzt wird.

Um diese erfreuliche Entwicklung zu unterstützen, haben Verlag, Schriftleitung und GÄCD (Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland)-Vorstand beschlossen, das Board personell zu erweitern und für jedes Fachgebiet einen Herausgeber einzuladen. Die neue Struktur spiegelt die Vielfalt und Multidisziplinarität der ästhetischen Chirurgie wider und verdeutlicht, wie facettenreich dieses Fachgebiet ist.

Ich persönlich freue mich auf viele weitere interessante Ausgaben und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Herausgebergremium.

Schriftleiter und Herausgeber im Portrait (PDF)